ZACH, Bruno BRONZE DER SKLAVEN HÄNDLER

Untitled-1zach

 

DSC01606

 

DSC01603

 

DSC01608

ZACH, Bruno

(+1891 – 1945 Wien)

BRONZE DER SKLAVEN HÄNDLER vermutlich um 1940

 

BESCHREIBUNG:

  • Material: Bronze und Marmor
  • Signiert auf der Bodenplatte Bruno Zach
  • Maße: 27 x 23 cm
  • Gesamthöhe 70 cm
  • Höhe ohne Sockel 65 cm
  • Die Bronze befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand

BRONZE DES SEHR BEKANNTEN WIENER BILDHAUER BRUNO ZACH, DIE AUSSERGEWÖHNLICHE BRONZE BESTICHT UNTER ANDEREM DURCH IHRE IMMENSE GRÖSSE. AUSFÜHRUNG UND DARSTELLUNG IN HÖCHTER QUALITÄT VERMUTLICH UM 1940!

Bruno Zach

(+1891 – 1945 Wien)

Bruno Zach wurde in Zhytomyr, Ukraine, am 6. Mai 1891geboren. Er emigrierte nach Österreich als junger Mann und studierte an der Wiener Akademie bei Bildhauer Hans Bitterlich (1860-1949) und Josef Müllner (1879-1968). Seine Stile reichten von Art Deco über Art Nouveau, des Sports und den Orientalismus.

 

JEGLICHE KUNSTWERKE KÖNNEN SIE IN UNSEREM GESCHÄFTSLOKAL BEWUNDERN.

APFEL-ANTIK

NEUBAUGASSE 31 (IM INNENHOF)

1070 WIEN

E-Mail

Besuchen Sie unseren ebay Shop

© Apfel Antik 2014 | Impressum

Newsletter