LORENZL, Josef BRONZE DIANA MIT WINDHUNDEN um 1920

 

 

LORENZL, Josef

 

(Wien 1892- 1950)

 

BRONZE DIANA MIT WINDHUNDEN um 1920

 

lorenzl-sold1

 

DSC03718

 

DSC03714

 

DSC03716

 

DSC03721

 

DSC03723

DSC03724

 

DSC03726

 

DSC03729 

 

BESCHREIBUNG:

 

  • Material: Bronze
  • Signiert am Bronze Sockel
  • Maße Sockel: 27,5 x 14 cm
  • Höhe: 41 cm
  • Original alte Bronze – Keine Reproduktion
  • Ausgezeichneter Zustand

 

WUNDERSCHÖNE BRONZEFIGUR DIANA MIT WINDHUNDEN IN EINEM PERFEKTEN ZUSTAND SIGNIERT LORENZL UM 1920. MAN BEACHTE DIE GRÖSSE VON 41 CM.

 

Josef Lorenzl

 

(Wien 1892 - 1950)

 

Lorenzl war ein österreichischer Bildhauer und Keramiker des Art déco.[1] Er war ein Zeitgenosse von Ferdinand Preiss (1882–1943) und Demétre Chiparus (1886–1947).Über Lorenzls frühe Jahre ist wenig bekannt.

 

Er begann seine berufliche Laufbahn als Bildgießer im Wiener Arsenal. Bekanntheit erlangte er mit seinen chryselephantinen Skulpturen aus Bronze und Elfenbein, für die er stark weibliche Formen bevorzugte. Seine Statuetten zeigen oft grazile Tänzerinnen mit langen Beinen und geschlossenen Augen, die er mit „Enzl“ oder „Lor“ signierte. Gelegentlich erscheint der Name „Crejo“ auf seinen Stücken. Der Maler Crejo war mit Lorenzl befreundet und bemalte einige seiner Arbeiten. Lorenzl formgestaltete auch Keramiken für Friedrich Goldscheider in einem Studio auf dessen Firmengelände. Er arbeitete ebenso für die Porzellanmanufakturen Hertwig & Co. und Keramos.

 

Lorenzls Arbeiten erfreuten sich großer Beliebtheit und wurden auch ins Ausland exportiert; er war einer er gefragtesten Künstler des Art déco. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählt die Skulptur Gefangener Vogel der Tänzerin Niddy Impekoven aus den 1920er Jahren.

 

Nach Lorenzls Tod zerstörte seine Frau Anna (Njura) Lorenzl eine große Anzahl seiner Figuren.

 

 

 

JEGLICHE KUNSTWERKE KÖNNEN SIE IN UNSEREM GESCHÄFTSLOKAL BEWUNDERN.

APFEL-ANTIK

NEUBAUGASSE 31 (IM INNENHOF)

1070 WIEN

BEI FRAGEN STEHEN WIR IHNEN JEDERZEIT ZUR VERFÜGUNG.

E-Mail

Besuchen Sie unseren ebay Shop

© Apfel Antik 2014 - 2018 | Impressum

Newsletter